Navigation

Volkshochschule Bregenz – Veranstaltung 71509:

Zwischen Bedrohung und Geborgenheit
Strategien zur Bewältigung von Akut- und Dauerstress

Dienstag, 23.09.2008 um 20.00 Uhr
Austriahaus – Belruptstraße 21, Bregenz

Stress im Sinne der Forschung wird heute als nicht zu übersehende Ausgangsdynamik und Mitverursachung vieler sozialer Problematiken als auch der modernen Zivilisationskrankheiten gesehen: Stress kann Ursache als auch Folge von Beziehungsproblemen und Konflikten sein, er spielt eine Rolle bei der Entstehung psychischer Belastungen wie Angststörungen, Burnout oder Depression gleich wie bei der Ausbildung bestimmter Krebs-, Herzkreislauf- oder anderer Erkrankungen. Umgekehrt stellt sich natürlich die Frage, was wir tun können, um solche negative Folgen von Stress zu verhindern oder zu bewältigen…

Dieser Vortrag versteht sich auch als Impulsvortrag zum „Grundkurs: Progressive Muskelentspannung“ (VHS Bregenz – Veranstaltung Nr. 71510)

krise
>chance
wachstum
konfusion
>dialog
kooperation
konflikt
>begegnung
empathie
problem
>kontextvariation
wandel
zweifel
>erweiterung
entscheidung
frustration
>selbstwert
glück
chaos
>bewegung
ordnung
angst
>durchgang
entspannung
stress
>ruhe
balance
schmerz
>lösung
ausdruck
krankheit
>symbolerfassung
reifung
isolation
>transzendenz
geborgenheit